1000 Fragen an mich selbst #01

1000 Fragen an mich selbst #01

25. August 2018 0 Von Shani

Über Jen von Jenlovetoread bin ich auf eine interessante Aktion von Pinkepank gestoßen bei der ich unbedingt mitmachen will.
Also folgen auf diesen nun noch 24 weitere Beiträge, in denen ich insgesamt 1000 Fragen an mich selbst beantworte.


Ich will gar nicht lange quatschen sondern gleich loslegen, schließlich wollen in diesem Beitrag 40 Fragen beantwortet werden.

#01 Wann hast du zuletzt etwas zum ersten Mal getan? Ich habe letzte Woche zum ersten Mal Geld für einen Manga ausgegeben. Vorher habe ich sowas noch nie selbst gekauft.

#02 Mit wem verstehst du dich am Besten? Mit meinem Freund. Es scheint also einen Grund zu geben, warum es mit uns so gut läuft, denn schließlich sehen wir uns fast rund um die Uhr und streiten uns fast nie.

#03 Worauf verwendest du viel zu viel Zeit? Damit auf mein Handy zu schauen. Ich lasse mich einfach in vielen Momenten zu sehr davon ablenken, wenn eine neue Nachricht ankommt.

#04 Über welche Witze kannst du richtig laut lachen? Über alle und gleichzeitig über keine. Es kommt immer ganz darauf an wer sie erzählt und in welcher Situation ich sie erzählt bekomme.

#05 Macht es dir etwas aus, wenn du im Beisein von anderen weinen musst? Da kommt es wohl ganz darauf an wo und weshalb ich weinen muss. Bei einem Buch, einem Film oder einer Serie finde ich es nicht schlimm, wenn ich z. B. im Kino anfange zu weinen, oder auf dem Sofa im Beisein von anderen. Bei sehr privaten Dingen macht es mir sehr viel aus. Es gibt nur wenige Menschen vor denen ich dann weinen kann und es mich nicht stört.

#06 Woraus besteht dein Frühstück? Meistens läuft es bei mir auf Müsli mit Joghurt hinaus. Für was aufwändigeres bin ich morgens noch nicht wach genug.

#07 Wem hast du zuletzt einen Kuss gegeben? Meinem Kater, der grad nebenbei mit mir kuschelt. Katzennasen eignen sich einfach zu gut um keinen Kuss drauf zu drücken.

#08 In welchem Punkt gleichst du deiner Mutter? In erster Linie wohl im Punkt aussehen. Meine jüngeren Brüder meinen beide, ich wäre manchmal genau so peinlich wie Mama, also könnten wir auch in diesem Punkt eine Gemeinsamkeit haben.

#09 Was machst du morgens als erstes? Ich flitze aufs Klo, denn in 100 % der Fälle muss ich morgens ganz dringend pinkeln.

#10 Kannst du gut vorlesen? Ich denke schon. Besser auf jeden Fall als manch anderer.

#11 Bis zu welchem Alter hast du an den Weihnachtsmann geglaubt? Ich habe absolut keine Ahnung. Wenn überhaupt habe ich ans Christkind geglaubt, aber wann genau ich meinen Glauben verloren habe weiß ich nicht mehr.

#12 Was möchtest du dir unbedingt mal kaufen? Ich hätte gerne irgendwann mal ein eigenes Haus oder wenigstens eine eigene Wohnung. Zur Miete wohnen finde ich irgendwie doof.

#13 Welche Charaktereigenschaft hättest du gerne? Das hört sich jetzt vermutlich richtig blöd an, aber ich wäre unheimlich gerne beliebt. So dass Leute, die mir begegnen mich auf Anhieb nett und interessant finden und mich gerne kennen lernen wollen.

#14 Was ist deine Lieblingssendung im Fernsehen? Wenn ich mich aufs Fernsehen beschränke und Netflix und Co. raus lasse, gibt es nur eine einzige die ich überhaupt gucke: Das Perfekte Dinner.

#15 Wann bist du zuletzt in einem Vergnügungspark gewesen? Das weiß ich gar nicht mehr so genau. Irgendwann als ich noch mit meinem Ex zusammen war.

#16 Wie alt möchtest du gerne werden? Schon gerne älter. 80-90 Jahre wären schön, solange ich dann noch fit bin und mein Leben genießen kann. Ich habe auch irgendwie die romantische Vorstellung, dass ich in hohem Alter kurz nach der Liebe meines Lebens sterbe, einfach weil man zusammen gehört und alt sein alleine keinen Spaß macht.

#17 An welchen Urlaub denkst du mit Wehmut zurück? An den letzten Ski Urlaub. Manchmal frage ich mich, ob die schneebedeckten Berge auch an mich denken. Ich habe am Abreisetag im Auto sogar ne Träne verdrückt weil wir schon abreisen mussten.

#18 Wie fühlt sich Liebeskummer für dich an? Zerstörend und entmutigend. Aber irgendwann wird es immer wieder besser.

#19 Hättest du lieber einen anderen Namen? Als ich klein war, fand ich meinen Namen blöd. Meine Freundinnen hatten alle coolere Namen. Mittlerweile finde ich meinen eigenen Namen aber echt toll.

#20 Bei welcher Gelegenheit hast du an dir selbst gezweifelt? Da kann, oder möchte ich mich grad nicht dran erinnern.

#21 Ist es wichtig für dich, was andere von dir denken? Es kommt ganz darauf an. Bei einen Menschen ist es mir schon wichtig, da ich sie schätze und Wert auf ihre Meinung lege. Aber bei der großen Masse ist es mir absolut egal.

#22 Welche Tageszeit magst du am liebsten? Abends. Meistens steht dann nichts mehr an und man kann es sich gemütlich machen.

#23 Kannst du gut kochen? Nein

#24 Welche Jahreszeit entspricht deinem Typ am ehesten? Ich bin definitiv ein Herbstkind.

#25 Wann hast du zuletzt einen Tag überhaupt nichts gemacht? Keine Ahnung. Vielleicht noch nie.

#26 Warst du ein glückliches Kind? Ja, meine Kindheit war super.

#27 Kaufst du oft Blumen? Im Frühling ja, denn dann gibt es Tulpen und Pfingstrosen. Das sind meine absoluten Lieblingsblumen.

#28 Welchen Traum hast du? Ich möchte unbedingt mal nach Island.

#29 In wie vielen Wohnungen hast du schon gewohnt? Das Haus meiner Eltern mitgerechnet in 5.

#30 Welches Laster hast du? Ich bestelle definitiv zu viel scheiß bei Amazon und gebe zu viel Geld bei DM und Rossmann aus.

#31 Welches Buch hast du zuletzt gelesen? Kafka am Strand von Haruki Murakami

#32 Warum hast du die Frisur, die du jetzt trägst? Ich mag meine Haare einfach gern lang, deshalb lasse ich sie wachsen.

#33 Bist du von deinem Mobiltelefon abhängig? Ich überlebe gut ohne es, falls ich es mal zu Hause vergessen habe oder es grad in der Reparatur ist oder so. Aber ich nutze es schon sehr viel.

#34 Wie viel Geld hast du auf deinem Bankkonto? Jetzt zum Ende des Monats auf jeden Fall zu wenig. Vielleicht noch so 100 €.

#35 In welchen Laden gehst du gerne? In Buchhandlungen, Comicläden und den Lakritzladen in Oldenburg.

#36 Welches Getränk bestellst du in einer Kneipe? Meistens einfach ein Bier.

#37 Weißt du normalerweise, wann es Zeit ist zu gehen? Ja

#38 Wenn du dich selbstständig machen würdest, mit welcher Tätigkeit? Ich glaube ich kann nichts gut genug um selbstständig damit Geld zu verdienen. Wenn ich mich jetzt entscheiden muss sage ich: Fotografieren.

#39 Willst du immer gewinnen? Jain. Kommt immer ganz darauf an gegen wen.

#40 Gehst du in die Kirche? Nein. Es gibt einfach zu viele andere, schönere Dinge, die man an einem Sonntag  Vormittag machen kann. 




So, das waren also die ersten 40 Fragen von insgesamt 1000. Wie findet ihr die Idee? Ich bin froh die Beiträge von Jen und Johanna gefunden zu haben und mache bei dieser Aktion gerne mit. Eben beim Schreiben habe ich gemerkt, dass es eine super Gelegenheit ist, sein eigenes Leben und sein eigenes Ich mal zu reflektieren.