[Blogupdate] Mehr Vielfalt im neuen zu Hause

[Blogupdate] Mehr Vielfalt im neuen zu Hause

20. August 2018 2 Von Shani

Tja ihr Lieben, was soll ich schon groß sagen. Die Motivation hat mich verlassen und eine monströse Leseflaute hat mich überrollt. Aber jetzt lässt sich meine Motivation manchmal wieder blicken und in diesen Momenten habe ich große Pläne für diesen Blog geschmiedet.

Zuallererst stand aber endlich der ersehnte Umzug zu WordPress an. Die Sache mit der DSGVO war mir bei Blogspot dann doch zu heikel. Nun gewöhne ich mich nach und nach an die andere Bedienoberfläche – btw. kann mir jemand von den alten WP-Hasen vielleicht ein DSGVO konformes Plug In oder Widget empfehlen mit dem ihr mir per Mail folgen könnt? – und bin fleißig dabei zunächst erstmal die Rezensionen zu übertragen und zu überarbeiten. Auch einige der alten Blogposts, insbesondere die Herzensangelegenheitsbeiträge, und die DIY-Beiträge sollen bald auch nachträglich noch auf dem neuen Blog einziehen. Leselaunenbeiträge und Sneak-Peaks werden nicht rückwirkend übertragen, aber von diesen Beiträgen gibt es hier dann bald neue.

Diejenigen von euch die mir bei Instagram folgen werden es vielleicht schon mitbekommen haben und ahnen was jetzt kommt: Ich bin dabei meinen Blog thematisch etwas explodieren zu lassen. Während meiner Leseflaute habe ich bemerkt, dass ich neben Büchern einfach noch viel mehr mit euch teilen möchte. Mehr aus meinem Leben, denn ich bin viel mehr als nur Bücher. Ich bin auch Filme und Serien, ich bin ein Comicnerd, ich liebe es zu fotografieren und zwar nicht nur Bücher, ich bin ein Gamer und ein Nerdgirl, ich bin die Crazycatlady und ich bin ICH.

Der Plan ist nun euch zukünftig auch etwas mehr von diesem „ICH“ zu zeigen und zwar nicht nur auf Instagram und Facebook sondern auch hier.

Also reden wir mal Tacheles. Was genau kommt demnächst jetzt also auf euch zu:


Neben vielen Büchern, die ich für euch noch rezensieren will und buchigen Beiträgen, die mir schon im Kopf herum schwirren, soll es hier demnächst viel Gamingcontent geben. Nicht umsonst stehen hier eine X Box One, eine PS4, eine PS3 und ein neuer Gaming-PC herum, die auch ausgiebig genutzt werden.

Die „Gamer“ unter euch dürfen sich also auf Reviews von diversen Spielen und den ein oder anderen gesonderten Beitrag freuen.

Ein bisschen Nerdstuff wird euch hier demnächst dann wohl auch um die Ohren fliegen und sei es nur nebensächlich in anderen Beiträgen, aber ich werde wohl kaum an mich halten können wenn neuer Merch bei mir einzieht.

Außerdem schwebt mir im Kopf herum mehr Beiträge über anderen Mediencontent zu posten, sprich Filme und Serien, die mir so sehr gefallen, dass ich euch gerne mehr davon Berichten möchte.