[DIY-Dienstag] bookish mugs

[DIY-Dienstag] bookish mugs

29. Januar 2019 3 Von Shani

Der DIY-Dienstag ist zurück! Whup whup! Leider nicht mehr wöchentlich sondern nur monatlich, aaaaaaber: Vorerst wird es von jedem DIY einen Gewinn geben. Habt ihr bock?

Heute möchte ich euch zeigen, wie ich diese wunderschönen „bookish mugs“ selbst gemacht habe, die ihr oben auf dem Bild seht.

Ihr braucht dafür:

  • weiße Tassen (meine hab ich bei HEMA gekauft)
  • Keramikstifte (seid nicht so dumm wie ich, sondern kauft die richtigen von Edding, die gibt es nämlich auch in spühlmaschinenfest)

Und mehr braucht ihr gar nicht dafür.

Ich habe mir noch längliche Post-its dazu geholt und auf die Tassen geklebt, damit ich nicht schief werde beim schreiben.

Dann müsst ihr euch eigentlich nur noch überlegen, was ihr auf eure Tasse schreiben oder malen möchtet. Das Internet ist da super hilfreich.

Legt euch auf jeden Fall noch ein paar Wattestäbchen, einen feuchten Lappen und ein Schälchen mit Wasser daneben, damit ihr kleinere Fehler korrigieren könnt.


Meine Tassen sehen so aus und eignen sich wegen der falschen Stifte wohl eher als Deko. Beim Abwaschen sollte man also auf jeden Fall vorsichtig sein, da die Stifte, die ich verwendet habe leider nur Keramik Dekostifte sind und ich nicht darauf vertraue, dass sie ewig halten werden. Ich könnte mir auch vorstellen, dass man in die Tassen schön kleine Pflanzen hinein pflanzen kann und sie dann als Bücherregal Deko verwenden kann.


Da ich eh schon genug Tassen habe und mein Freund immer schimpft, dass wir mal aussortieren müssen, bleiben diese drei Tassen nicht bei mir.

Zwei davon sind schon auf der Reise zu zwei wunderbaren Freundinnen von mir und die Dritte könnt ihr gewinnen!


Folgt dazu einfach meinem Blog per Mail oder Feedly und hinterlasst einen Kommentar unter diesem Beitrag. Um mehr Lose zu sammeln, schaut auf meinen Social Media Kanälen vorbei. Auch dort könnt ihr beim Gewinnspiel teilnehmen. Damit die Tasse nicht so alleine mit der Post reisen muss, gibt es einen 10 € Gutschein von Thalia dazu.

Das Gewinnspiel läuft einen Monat, bis zum nächsten DIY Beitrag, in dem ich dann auch den Gewinner bekannt geben werde.

Teilnahme ist möglich wenn ihr in Deutschland wohnt. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Und einen Ersatz bei Verlust auf dem Versandweg gibt es auch nicht. Ihr solltet 18 Jahre alt sein, oder die Zustimmung eurer Eltern haben. Eure Adresse im Fall des Gewinns wird von mir natürlich nicht weiter gegeben und nach dem Versand wieder gelöscht.


Ich freu mich auf zahlreiche Teilnahmen! Wenn ihr das DIY selbst ausprobieren wollt, postet gerne Fotos auf euren Social Media Kanälen und verlinkt mich!

Liebste Grüße,