[Kurzrezension] Book of Lies

[Kurzrezension] Book of Lies

26. Oktober 2018 0 Von Shani


Book of Lies | Teri Terry | Coppenrath Verlag | 400 Seiten | erhältlich als Hardcover, Taschenbuch und E-Book




Auf der Beerdigung ihrer Mutter macht Quinn eine unfassbare Entdeckung. Sie hat eine Zwillingsschwester: Piper, die ihr bis aufs Haar gleicht. Doch warum wurden die Schwestern voneinander getrennt? Warum durfte Piper mit ihren Eltern in einem schönen Haus leben, während Quinn bei ihrer Großmutter in Dartmoor weggesperrt wurde wie ein gefährliches Tier? Nach und nach enthüllt sich den Schwestern eine verhängnisvolle Prophezeiung. Und die Gewissheit, dass eine von ihnen lügt.

(Original Klappentext)


Der Schreibstil war sehr angenehm und flüssig zu lesen, weshalb mir der Start ins Buch sehr leicht fiel. Die Handlung war für mich bisher einzigartig, etwas vergleichbares habe ich noch nicht gelesen. Die Geschehnisse waren unvorhersehbar, ich war mir lange Zeit nicht sicher welche der beiden Schwestern lügt und welche mir sympathischer ist.
Auch der Spannungsaufbau im Buch ist sehr gelungen. Den letzten Tick zum Traumprinzen hatte dieses Buch aber nicht, weshalb es von mir 4 Sterne bekommt und in die Kategorie Match eingeordnet wird.