[Kurzrezension] In Liebe, John

[Kurzrezension] In Liebe, John

12. August 2019 1 Von Shani

In Liebe, John | Jasmin Winter | 140 Seiten | erhältlich als E-Book und Taschenbuch

Dieses Buch wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt.

Wenn es Freundschaft „auf den ersten Klick“ ist, dein Herz jedoch etwas ganz anderes mit dir vorhat …

Sich auf die Liebe einzulassen, ist schon schwer genug. Doch was passiert, wenn dein bester Freund insgeheim dein Herz höher schlagen lässt? Du kannst alles verlieren. Aber wenn du mutig bist, auch alles gewinnen.

Ein Roman über Liebe, Freundschaft, kleine Träume und Nächstenliebe.

(Original Klappentext)

Nachdem mein erstes Buch von Jasmin (Bis zum letzten Herzschlag) bei mir leider total gefloppt ist, hatte ich irgendwie die Hoffnung, dass dieses Buch mehr Gefühle bei mir weckt. „Buch“ ist leider fast schon der falsche Begriff, Kurzgeschichte trifft es bei 140 Seiten fast schon eher. Immerhin der Schreibstil war insoweit flüssig, als dass ich sehr gut im Buch voran kam.

Nur leider hört es da schon wieder auf. Die Handlung war vorhersehbar und gestelzt und in jeder Hinsicht realitätsfern.

Auch die Dialoge wirkten wieder gezwungen und monoton, Emotionen waren nicht in Sicht, weshalb es auch hier wieder nur 2 Sterne und die Kategorie Ex-Freund gibt.