[Leselaunen] Der Frühling ist los!

[Leselaunen] Der Frühling ist los!

17. Februar 2019 0 Von Shani

In den Leselaunen findet ihr meinen buchigen Wochenrückblick, meine aktuelle Leseliste und meine Lesestimmung sowie alles was sonst noch so in der vergangenen Woche passiert ist.

(Eine Aktion von Nicci Trallafitti)


Aktuelles Buch

Nachdem ich in der letzten Woche nicht dazu kam einen Beitrag zu schreiben, gibt es hier den geballten Leserückblick von ganzen zwei Wochen. In diesen zwei Wochen habe ich ganze 7 Bücher, einen Manga und einen Comic beendet.

Dabei waren „Die Naturgeschichte der Drachen“, „Archenemies“, „Love. Dance. Learn. Repeat.“, „Odinskind“, „Fauler Zauber“, „The Belles“, „Die Geschichte der Bienen“, „Spiral into Horror“ und ein Deadpool-Comic aus der Killer-Collection. Alle bis auf eins haben mir sehr gut gefallen und konnten mich gut unterhalten. Einzig „Love. Dance. Learn. Repeat.“ Ist etwas aus der Reihe getanzt und konnte mich nur mäßig begeistern. Zurzeit lese ich „Die Gabe der Könige“, „Red Rising“ und „Mirage“. Bis auf „Die Gabe der Könige“ holen mich alle Bücher total ab. Einzig der Reihenauftakt von Robin Hobb liest sich, als würde man ein Auto mit gezogener Handbremse fahren, man kommt irgendwie nicht so effektiv voran.

Momentane Lesestimmung


Meine Lesestimmung ist im Moment recht gut, auch wenn ich mich bei Büchern, die mich weniger fesseln schnell man ablenken lasse, aber das ist wohl normal. Mich ärgert es eigentlich, dass mir das Lesen gerade so viel Spaß macht, denn eigentlich sollte ich viel mehr für meine Examensklausuren lernen und weniger lesen.

Damit ihr zusammen mit mir den Überblick behalten könnt, gibt es an dieser Stelle anstatt einer normalen Leseliste, meine 19 für 2019 Liste:

  • All In – Tausend Augenblicke | Emma Scott | 432 Seiten
  • Heliopolis – Magie aus ewigem Sand | Stefanie Hasse | 464 Seiten
  • Die Geschichte der Bienen | Maja Lunde | 528 Seiten
  • The Dead List | Jennifer L. Armentrout | 416 Seiten
  • Peter Pan | J. M. Barrie | 256 Seiten
  • Die Gabe der Könige | Robin Hoob
  • Das Lied der Dunkelheit | Peter V. Brett | 800 Seiten
  • Das Vermächtnis der Grimms | Nicole Böhm | 430 Seiten
  • Scythe | Neil Shusterman | 448 Seiten
  • Odinskind | Siri Pettersen | 656 Seiten
  • Die Naturgeschichte der Drachen | Marie Brennan | 360 Seiten
  • Nightmare Alley | W. L. Gresham | 512 Seiten
  • Archenemies | Marissa Meyer | 464 Seiten
  • The Toy Makers | Robert Dinsdale
  • Red Rising | Pierce Brown
  • Mirage | Somaiya Daud
  • Die Todeskönigin | Sarah Beth Durst
  • Und über uns das Licht | Alisha Mc Shaw & Katharina Groth
  • Empire of Storms | Jon Skovron | 592 Seiten

ungelesen | lese ich aktuell |gelesen


und sonst so?

Mal abgesehen von Rezensionen ist in den vergangenen zwei Wochen nur ein Beitrag online gegangen und den hat sogar mein Jan geschrieben. Ich hatte eher weniger Motivation zum Beiträge schreiben, aber manchmal ist eine kleine Pause besser als miese Beiträge zu schreiben nur weil man „muss“.

Jans Beitrag zu Resident Evil 2 ist aber richtig geil geworden. Er gibt sich immer super viel Mühe und sitzt bestimmt 3x so lange an einem Beitrag wie ich.



Letztes Wochenende war ich bei meinen Eltern und habe viel Zeit mit Katzenkuscheln verbracht und Buchtaschen genäht. Mehr dazu gibt es im nächsten DIY Beitrag, wo es auch Buchtaschen zu gewinnen geben wird.

Definitiv ein Highlight ist meine neue Kamera die vor zwei Wochen eingezogen ist! Meine Buchfotos gefallen mir jetzt noch besser, was wohl am neuen Objektiv liegt, was ich mir gleich dazu gekauft habe, und auch meine YouTube Videos sind jetzt viel besser, ganz besonders der Ton! Ich würde mich über zahlreiche Besuche und neue Abonnenten freuen. Wenn ich nämlich über 100 Abonnenten komme, kann ich endlich eine personalisierte Kanal-URL erstellen. Diese ganzen Zahlen und Buchstaben kann sich ja kein Mensch merken…

Für die Kamera musste ich nur leider mein Sparbuch plündern. Ursprünglich wollte ich sie finanzieren, aber dann hab ich zusammen mit der Saturnmitarbeiterin festgestellt, dass mein Perso abgelaufen ist. Tja, Pech gehabt. Aber wer schaut da schon drauf? Achtet ihr auf euer Ablaufdatum beim Personalausweis?

Außerdem stand mal wieder ein fantastisches Buchclubtreffen auf dem Plan, dieses Mal sogar mit einem neuen Mitglied und einem Buch, was uns allen gut gefallen hat.

Shoppen war ich in der letzten Woche auch, denn ich wollte unbedingt einen orangebraunen Pulli haben. Wie das halt so ist, habe ich natürlich keinen gefunden der mir gefallen hat. Dafür aber einen Rock und eine Bluse in dieser Farbe und ein senfgelbes Kleid, also war der Tag dann doch von Erfolgt gekrönt.

Was ist bei euch so schönes passiert?

Alles Liebe,