[Leselaunen] Die letzten warmen Tage

[Leselaunen] Die letzten warmen Tage

26. August 2018 2 Von Shani


In den Leselaunen findet ihr meinen buchigen Wochenrückblick, meine aktuelle Leseliste und meine Lesestimmung sowie alles was sonst noch so in der vergangenen Woche passiert ist.


(Eine Aktion von Nicci Trallafitti)

Aktuelles Buch

In der letzten Woche beendete ich:

Anima: Schwarze Seele, weißes Herz | Kim Kestner | 474 Seiten

Anima hat mich leider überhaupt nicht überzeugt. Vielleicht lag es am Buch, vielleicht lag es auch einfach nur daran, dass ich so langsam aus der Zielgruppe solcher Bücher herausgewachsen bin. Ich lese nach wie vor sehr gerne Jugendfantasy, allerdings habe ich mir vorgenommen zukünftig etwas mehr auf den Inhalt zu achten um Bücher die zu viele Klischees bedienen zu meiden.
Sehr positiv ist jedoch: Nach Anima kann es nur noch besser werden. Deshalb steht jetzt mal ein richtig anspruchsvolles Buch an:

Kafka am Strand von Haruki Murakami


umfasst 636 Seiten und wurde mir von meinem Freund empfohlen. Er ist ein richtiger Fan vom Autor, gleichzeitig aber auch ein sehr wählerischer Leser, weshalb ich ihn nach dem, seiner Meinung nach, besten Buch von Murakami fragte. Die Antwort war Kafka am Strand, also zog ich es kurzer Hand aus dem Regal.

Ich muss sagen, ich habe echt Respekt vor Murakami. Bisher habe ich immer nur gehört seine Bücher seien sehr anspruchsvoll. Allerdings hatte ich auch ewig lange sehr viel Respekt vor Stephen King und jetzt liebe ich seine Bücher. Wie es mit mir und Murakami so läuft dürft ihr dann nächste Woche in den Leselaunen nachlesen.

Außerdem liegt hier immer noch Moon Choosen angefangen herum. In das Buch komm ich leider nicht wirklich rein, weshalb ich es erstmal auf die lange Bank geschoben habe und es nach und nach weiter lesen werde.

Momentane Lesestimmung


Im Moment habe ich sehr viel Lust zum Lesen, leider aber auch auf viele andere Dinge. Neben der Arbeit, meiner Diplomarbeit, dem Zocken und der Zeit mit meinem Freund, lasse ich mich beim Lesen einfach viel zu leicht vom Handy ablenken. Wenn mich das Buch fesselt klappt es ganz gut, aber gerade da Anima mich nicht wirklich überzeugte, kam ich da nur schlecht voran. Mal schauen wie es mit Kafka am Strand so läuft.

Meine Leseliste

  • Eine Krone aus Feuer und Sternen | Audrey Coulthurst
  • Kafka am Strand | Haruki Murakami
  • Die Stunde des Assasinen | R. J. Barker
  • Moon Choosen | P. C. Cast
  • Mister Torso – und andere Extremitäten | Edward Lee

ungelesen | lese ich aktuell | gelesen

Und sonst so?


Der Blogumzug ist jetzt größtenteils geschafft. Einige der Rezensionen sind noch nicht übernommen, kommen aber noch. Bei den alten Blogbeiträgen habe ich deutlich aussortiert und nur die alten Beiträge übernommen an denen ich hänge. Leselaunenbeiträge habe ich nicht übernommen, denn wer liest schon nach wie meine Leselaunen vor 5 Monaten waren.
Jetzt starte ich aber wieder durch. Neben vielen Rezensionen die in der Pause liegen geblieben sind, habe ich auch einige Ideen für neue Blogbeiträge. Zum einen mache ich jetzt öfters mal bei Stephies „Questions, Quotes & Quatschen“ mit, möchte meine Sneak Peak wieder ins Leben rufen, plane Comic, Gaming und andere Medienbeiträge. Außerdem soll es passend zum Herbstanfang einen Beitrag über meine liebsten Dinge im Herbst geben. Wenn es gut bei euch ankommt, dann gibt es zu gegebener Zeit auch noch Beiträge zu den anderen Jahreszeiten.

Wo ich grad schon beim Herbst bin: Mich freut es extrem, dass mit dieser Woche angeblich die richtig hohen Temperaturen für dieses Jahr erst mal weg vom Fenster sind. Die letzte Woche war zwar noch mal schön um sich ein Buch zu schnappen und ein letztes mal ans Meer zu fahren, grundsätzlich sind diese hohen Temperaturen aber nichts für mich. Ich mag es dann doch lieber etwas kühler.

Außerdem habe ich die Woche ein super Spiel durchgespielt, was ich euch auf keinen Fall vorenthalten möchte. Mehr dazu aber in einem gesonderten Beitrag.

Jetzt am Wochenende bin ich zu Besuch bei meinen Eltern. Allerdings weniger wegen der Familie, sondern weil meine beiden Jungs grad 9 Monate Urlaub bei Oma (meiner Mama) machen. Während meiner Praxisphase in Oldenburg, weit weg von meiner Wohnung in Hildesheim, ist einfach kein Platz und keine Zeit für meine flauschigen Kinder.
Ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie froh ich war endlich wieder Katzenhaare im Mund und an den Klamotten zu haben. Und sich mit Toulouse und Grisu um den besten Platz im Bett zu prügeln habe ich auch vermisst. Klingt komisch, aber Katzenbesitzer werden mich verstehen.

Außerdem bin ich vergangene Woche etwas bei Rebuy und Amazon eskaliert, ihr dürft euch also auch auf einen buchigen Neuzugängebeitrag freuen.

Zitat der Woche

The Darkness is coming. It yearns for life, hungers for it – like a pack of wolves on a hunt. But she’s not stopping. Not this time.

Hellblade: Senua’s Sacrifice