[#onebookandwhyweloveit] Über Weinfreundschaften

[#onebookandwhyweloveit] Über Weinfreundschaften

5. Dezember 2018 0 Von Shani


Im Rahmen einer Blogtour habe ich „Ein Tag im Dezember“ gelesen, welches uns freundlicher weise vom Heyne Verlag zur Verfügung gestellt wurde. In diesem Beitrag möchte ich euch einen Grund verraten, weshalb dieses Buch einfach nur liebenswert ist!

Neben Liebe steht in diesem Buch ein ganz wunderbares Thema im Vordergrund: Freundschaft!

Laurie und Sarah haben in der Mitbewohnerlotterie gewonnen. Durch einen glücklichen Zufall sind genau die zwei Menschen zusammen in eine WG gezogen, die dazu bestimmt sind die besten Freundinnen zu sein. Klingt wie in einem Buch? Genau da kommt es auch her, aber man kann auf so viele andere, weniger perfekte Arten seine beste Freundin finden.

In der Freundschaft von Sarah und Lou habe ich auch meine beste Freundin und mich sehr oft wieder gefunden. Zwar ist keine von uns mit der großen Liebe der anderen zusammen – Gott sei Dank – aber auch uns verbindet eine Freundschaft, die viele gemeinsame Abende mit einer Flasche Rotwein – oder fünf – hinter sich hat.

Schon relativ am Anfang des Buches habe ich meiner besten Freundin ein Foto mit einem Zitat aus dem Buch geschickt:

Wir sind Weinschwestern. Das schweißt stärker zusammen als Ananas auf Pizza.


Als Antwort bekam ich viele lachende Emojis und ein „Hab dich auch lieb!“


Die Freundschaft von Laurie und Sarah musste im Buch viele Hürden überwinden, angeführt von dem großen Geheimnis was plötzlich zwischen ihnen stand, als Sarah ausgerechnet Lauries „Bustyp“ als ihren neuen Freund vorgestellt hat aber am Ende gilt immer noch „Sisters before Misters“. Ich war beim Lesen so oft hin und her gerissen, weil ich mir so sehr Laurie und Jack als Paar gewünscht habe, gleichzeitig aber auch wollte, dass Sarah glücklich ist und die Freundschaft zwischen den beiden bestehen bleibt. Aber wahre Freundschaft überwindet einfach alles, irgendwie, auch wenn einen viele Kilometer trennen, man mal den ein oder anderen (riesigen) Streit hat, oder in den Freund der besten Freundin verliebt ist.

Wie wunderbar Freundschaft in diesem Buch thematisiert wurde, war für mich mit ein Grund, warum dieses Buch zu meinen absoluten Jahreshighlights zählt. Und jetzt schreibt am besten euren Freundinnen, dass ihr sie lieb habt und kauft schon mal eine Flasche Wein für euer nächstes Treffen. Wenn ihr dann eh schon unterwegs seid, könnt ihr gleich noch bei der Buchhandlung anhalten und das Buch kaufen. Ich finde das hört sich nach einem tollen Plan an.

Und sorry Lea, dass ich mit Jan in ein Haus gegenüber von eurem nach Celle ziehe ist nicht so ein toller Plan, nicht wegen euch, sondern eher wegen Celle, aber du bekommst ein Gästebett in unserem Weinkeller. Ich hab dich Lieb :*


Haltet auf jeden Fall die Augen nach den anderen Beiträgen bei Der Panda liest, Verliebt in Zeilen, Bunte Worte und Jen love to read offen und lasst uns viele Kommentare da.
Liebe Grüße,