[Rezension] Herz über Board 2

[Rezension] Herz über Board 2

8. November 2018 0 Von Shani


Herz über Board 2: Mein Winter mit Lin | Sina Müller | Amrûn Verlag | 404 Seiten | erhältlich als E-Book und Taschenbuch

Dieses Buch wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt.



Winter. Nach dem romantischen Sommer auf Sardinien freuen sich Lin und Jonah auf ein Wiedersehen im Schnee. In einer kleinen Hütte in den Bergen wollen sie zusammen mit ihren Freunden snowboarden, Musik hören und die gemeinsame Zeit in vollen Zügen genießen. Doch schneller als erwartet wirft die Vergangenheit ihre Schatten auf die Beziehung, und sie müssen sich die alles entscheidende Frage stellen: War ihre Liebe je mehr als nur ein Urlaubsflirt?

(Original Klappentext)


Dieses Buch zu lesen war ein Experiment, denn ich durfte es vorab lesen, ohne Teil 1 zu kennen. Laut der Autorin soll dies nämlich kein Problem sein, da Teil 2 durchaus auch für sich steht. Ob das stimmt? Das erfahrt ihr, wenn ihr weiter lest. 
Das Buch überzeugt mit tollen Charakteren und Sinas angenehmen Schreibstil. Lin war mir von Anfang an super sympatisch und das, obwohl ich sie nicht schon wie andere Leser vom ersten Teil kannte.
Am Anfang der Handlung haben sich noch die ein oder anderen Fragen aufgetan, die aber schnell beiseite geräumt wurden durch kleine Rückblenden und passend eingebaute Erklärungen.
Die Antwort lautet also: JA! Man kann dieses Buch wunderbar lesen, ohne vorher Teil 1 zu kennen. 

Ich muss aber zugeben, ich wollte Lin und Jonah sehr oft ganz heftig schütteln und anschreien! Reden, wäre auch in diesem Liebesroman der große Schlüssel zum Glück gewesen, aber man muss auch sagen, dass das Buch nur halb so spannend gewesen wäre, wenn die Protagonisten gleich am Anfang durch Reden „Friede, Freude, Eierkuchen“ gehabt hätten.
Ich muss auch bemängeln, dass ich etwas mehr Wintersport und Snowboarding erwartet hätte, allein schon wegen dem Titel und dem Cover. Das wurde aber leider nur ziemlich kurz angeschnitten. Der Gesamteindruck war aber trotzdem sehr positiv. Wer also Lust auf einen winterlich, weihnachtlichen Liebesroman mit ein klein wenig Snowboarding hat, der sollte auf jeden Fall ins Buch hinein schnuppern. Es erscheint am 10.11.2018. Ihr solltet auch die Augen offen halten, denn Teil 1 gibt es zum Release zum Folgeband im Sonderangebot.

Fehlt nur noch meine Bewertung: Von mir gibt es 4 Sterne und die Einordnung in die Kategorie Match.